Hier bei handelt es sich um das Forum des Airsoft Commando Munich
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Alpha is shceiße
Mo März 17, 2014 4:06 am von mixd

» Urlaub - Cypher
Mi Jul 10, 2013 5:07 am von Cypher

» Sierra vs. Echo und sonstiger Kinderkram
Di Apr 09, 2013 8:07 am von Craw

» Urlaub Venkman
Sa März 02, 2013 8:58 pm von Venkman

» Urlaubsliste - Alpha
Mi Feb 06, 2013 10:54 am von Peach

» Wir trainieren???
Sa Jan 26, 2013 6:40 am von Alpha

» verkaufe walther cp99 compact läuft mit co2
Do Jan 24, 2013 10:14 am von qualis

» MK43 und Gear
Mi Jan 09, 2013 7:09 am von nobody

» VERKAUFE PTT-EINHEIT
Mi Jan 02, 2013 7:44 am von Zulu

Juli 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Basiswissen 15 Abkürzungen

Nach unten 
AutorNachricht
Reaper

avatar

Anzahl der Beiträge : 776
Anmeldedatum : 01.04.12
Alter : 20
Ort : Pöcking

BeitragThema: Basiswissen 15 Abkürzungen   So Okt 21, 2012 1:45 am

Alle wichtigen Abkürzungen

ACOG - Advance Combat Optical Gunsight (Spezielles RedDot)
AEG - Airsoft Electric Gun (Bezeichnung für elektrische AS-Gewehre)
AEP - Airsoft Electric Pistol (Bezeichnung für elektrische AS-Pistolen)
AK - Awtomat Kalaschnikow (bekanntes Sturmgewehr)
AK47 - AK mit Kaliber 7,62mm (bekanntes Sturmgewehr)
AK74 - AK mit Kaliber 5,45mm (bekanntes Sturmgewehr)
AOE - Angel Of Engagement (Eingriffswinkel des Sektor Gears in den ersten Pistonzahn)
ARL - Anit Reversal Latch (gefederter Hebel, blockiert das zurücklaufen der Gears)
AS - Airsoft (Hobby & Sport)
ASG - Air-Soft-Gun (Allgemeiner Begriff für die verwendeten Sportgeräte)
ASGK - Airsoft Gun Kai (Regulierungsbehörde der Airsofthersteller in Japan)
AUG - Armee Universal Gewehr ( von Steyr, auch STG77 genannt, Sturmgewehr des österr. Bundesheeres)
AusCam - Australian Camo (Ein Tarnmuster)


BB - Baby Ball (6mm Kugeln)
BBB - Bio BBs (abbaubare 6mm Kugeln)
BDU - Battle Dress Uniform (Spielbekleidung: Hemd & Hose mit Tarnmuster)
BHI - BlackHawk Industries (Amerikanischer Gearhersteller)
CA - Classic Army (Hersteller von ASGs aus China)
CADPAT - Canadian Disruptive Pattern (Ein Tarnmuster)
COL - Cut Off Lever (Unterbrechungshebel)
CQB - Close Quarter Battle (in AS: Spiel mit Gebäuden)
DPM - Disruptive Pattern Material (Ein Tarnmuster)
EBB - Electric Blow Back (elektrische ASG mit Rückstoß-Funktion)
FAMAS - siehe Wiki (Französisches Sturmgewehr)
FPS - Feet Per Second (Geschwindigkeitsangabe, normal bezogen auf 0,20g BBs)
GB - Gearbox (elektrischer Drucklufterzeuger)
GBB - Gas Blow Back (Gas betriebene ASG mit Rückstoß-Funktion, Pistole)
GBBR - Gas Blow Back Rifle (Gas betriebene ASG mit Rückstoß-Funktion, Gewehr)
HC - HighCap (Magazin mit über 150 BBs, zum Aufziehen, nicht gerne gesehen)
HFC - Hydro Fluoro Carbon (ein Antriebsgas)
HU - HopUp (Rückdrall der BB, fliegt dadurch weiter)
HUU - HopUp Unit (Bauteil in der ASG das den Rückdrall verursacht)
ICS - I Chih Shivan (Hersteller von ASGs aus Taiwan)
KJW - Kuan Ju Works (Hersteller von ASGs aus Taiwan)
KSC - - (Japanischer Hersteller)
LC - LowCap (Magazin mit ca. 50-100 BBs, Einzelreihe, empfohlen)
mAh - Milliamperestunden (meist Kapazitätsangabe eines Akkus, gängig sind 1200-2000 mAh)
MARPAT - US Marine Pattern (Ein Tarnmuster)
MC - MidCap (Magazin mit ca. 100-150 BBs, Zick-Zack Anordnung der BBs)
MilSim - Military Simulation (Spielart mit Story, dauert meist länger)
Molle - Modular Lightweight Load-carrying Equipment (grob: Tasche-Westen System zum Einfädeln)
MRE - Meal, Ready to Eat. (Fertigfutter)
ms - Meter pro Sekunde ()
NBB - Non Blow Back (Gasbetriebene ASG ohne Rückstoß, Pistole)
OD - Olive Drab (Olives Tarnmuster)
PH - PistonHead (Teil der Gearbox)
RAS - Rail Adapter System (22mm Schiene für Optik und Zubehör)
RC - RealCap (Magazin mit unter 40 BBs, kurze Einzelreihe)
RD - RedDot (Optische Zieleinrichtung mit rotem Punkt)
RDS - RedDotSight (siehe RD)
ROF - Rate of Fire (Feuerrate)
RPM - Rounds Per Minute (Schuss pro Minute)
SA - Softair (Grob alles unter 18)
SAW - Squad Assault Weapon (M249 SAW, Amerikanisches Maschinengewehr, auch FN Minimi)
TM - Tokyo Marui (DER Hersteller aus Japan)
TT - Tactical Taylor (Amerikanischer Gearhersteller)
WA - Western Arms (Japanischer Hersteller)
WGC - WarGame Club (Wohl der größte Händler in HongKong)
ZH - ZylinderHead (Teil der Gearbox)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
nobody



Anzahl der Beiträge : 476
Anmeldedatum : 07.02.12

BeitragThema: Re: Basiswissen 15 Abkürzungen   Mi Okt 24, 2012 1:20 am

sry aber du hast die Häufigsten verwechsungs fehler vergessen:

ACU - Army Combat Uniform
UCP - Universal Camo Pattern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reaper

avatar

Anzahl der Beiträge : 776
Anmeldedatum : 01.04.12
Alter : 20
Ort : Pöcking

BeitragThema: Re: Basiswissen 15 Abkürzungen   Mi Okt 24, 2012 3:06 am

Danke Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
nobody



Anzahl der Beiträge : 476
Anmeldedatum : 07.02.12

BeitragThema: Re: Basiswissen 15 Abkürzungen   Mi Okt 24, 2012 3:59 am

Mir war langweilig und hier meine ergänzung Very Happy

AEG
''Automatic Electric Gun'', wird als Oberbegriff für elektrische und somit Akkubetriebene Airsoftwaffen verwendet, deren Feder mit Hilfe eines Elektromotors gespannt wird.

Aimpoint
Ein Reflexvisier. Es spiegelt einen roten Punkt auf eine durchsichtige Scheibe. Dadurch wird das schnelle Auffassen eines Zieles mit beiden geöffneten Augen ermöglicht.

Anti-Reversal-Latch
Blockiert das Getriebe der Gearbox in einer Drehrichtung, damit die Feder sich nicht selbstständig entspannt. Dies könnte nämlich unter Umständen z.B. den Piston und den Akku schädigen.

APS
Air-Precision-Shooting; Bezeichnung für Airsoft Präzisionsrepetiergewehre der Firma Maruzen.

ARL
Abkürzung für Anti-Reversal-Latch (siehe dort).

AUG
''Armee Universal Gewehr''. Ein von der österreichischen Firma Steyr Mannlicher produziertes Sturmgewehr das u.a. das Standardinfanteriegewehr Österreichs, Irlands und Australiens ist.

Backup
Airsoft: Ersatz-, Notfall-, Zweit-, oder Seitenwaffe, meist in Form einer halbautomatischen Pistole.

Barrel
Der Waffenlauf.

BDU
Abkürzung für ''Battle Dress Uniform'' oder ''Battle Dress Utility'', Bezeichnung für Kampfanzug oder Feldkleidung.

Bearing
Von Ball Bearing, zu deutsch Kugellager.

Bevel Gear
Ein Zahnrad, welches in das Zahnradritzel des AEG-Motors eingreift.

Bipod
Zweibein

Bolt Action
Eine Bezeichnung für Langwaffen, die repetiert werden müssen, also bei der jede Kugel einzeln geladen wird, werden als Bolt Action Waffen bezeichnet. Im Airsoft sind hiermit zumeist Scharfschützengewehre gemeint, die per Federdruck betrieben werden.

Bolt Catch
Verschlussfang ähnlich dem Schlittenfang einer Pistole. Der Verschluss wird offengehalten sowie die letzte Patrone abgefeuert wurde. Nach Magazinwechsel muss lediglich der Bolt-Catch betätigt werden und man kann weiterfeuern. Erspart erneutes Durchladen.

Brass
Abgefeuerte Patrone.

BullPup
Bezeichnet die Bauweise einer Waffe. Der Verschluss und der Magazinschacht werden hinter die Abzugseinrichtung verlegt, so dass ein längerer Lauf bei einer kürzeren Gesamtlänge der Waffe zur Verfügung steht. Siehe u.a. Steyr AUG, die FA-MAS und das SA 80.

Burst
Feuerstoß. Ein 3 Round Burst bzw. 3Rd. Burst ist ein Feuerstoß bei dem pro Betätigen des Abzugs drei Kugeln abgefeuert werden. Analog dazu ein 2 Round Burst - pro Betätigung des Abzugs zwei Kugeln.

Bushings
Laufbuchsen; kleine Plastik oder Metallrädchen die in das Gearboxgehäuse gesetzt sind und es den Gears erlauben sich zu drehen.

Butt Plate
Die gummierte Abschlussplatte des Schafts (englisch Stock).

Carry Handle
Meist bei M16 oder M4 Modellen vorzufindender Tragegriff, oben am Systemgehäuse, auf den auch Mittels einer ''Mountbase'', Optiken montiert werden können.

Cartridge
Patrone, Patronenhülse oder auch manchmal Magazin.

Charging Handle
Durchladehebel.

Cheek Piece
übersetzt = Wangenauflage, befindet sich auf der Oberseite des Schafts. Sie ist vor allem an Scharfschützengewehren zu finden, um eventuelles langes Zielen angenehmer zu gestalten.

Cleaning Rod
Reinigungsstab

Cocking Lever
Ladehebel

Collapsible Stock
Eine einschiebbare Schulterstütze.

Conversion Kit
Ein Teilesatz, mit dem eine Airsoftwaffe optisch zu einem anderen Modell umgebaut werden kann.

Cool down - Effekt
Tritt auf, wenn mit Gaswaffen zu schnell geschossen wird und bewirkt eine massive Funktionsstörung. Nach einem derartigen Effekt ist zu warten bis die Waffe die normale Temperatur wieder erreicht hat.

CQB
Close Quarters Battle; Gefecht in Urbaner Umgebung (geringe Distanzen) auch als Close Quarters Combat bezeichnet.

Custom Parts
Deutsch: Zubehörteile. Varianten von Teilen um Aussehen und Funktion von bestehenden SAEGs zu verändern.

Customizing
Eine Waffe den eigenen Wünschen anpassen.

Cut off lever
Sorgt dafür, dass die (S)AEG im Halbautomatikmodus auch wirklich nur halbautomatisch schießen kann. Dazu trennt der Cut off lever den Stromkreis der (S)AEG auf.

Cylinder Head
Der vordere Abschluss des Zylinders einer AEG-Waffe, an ihm sitzt das ''Nozzle''.

Double Action
Eigenschaft von Feuerwaffen die es erlaubt eine Waffe mit betätigen des Abzugs zu spannen und abzufeuern. Siehe Single Action.

DPM
Ein Tarnschema (Disruptet Pattern Material = Aufgelöstes Materialmuster), das bei vielen Militäreinheiten getragen wird. Der wohl bekannteste DPM-Träger ist die britische Armee.

DrumMag
Das DrumMag ist ein Rund- oder Doppelrundmagazin mit deutlich erhöhter Kapazität von bis zu mehreren Tausend Schuss, um MGs zu simulieren.

Dust Cover
Staubschutzklappe vor dem Patronen-Auswurf.

E-Mag
Sonderform des ''Box- oder DrumMags'', welches mittels eines Akkus elektrisch betrieben und somit auf Knopfdruck aufgezogen wird.

EBB
Eletric Blow Back. Das EBB System ist eine Form der Antriebsmöglichkeit für Airsoftwaffen (Antrieb per Batterie).

Ejection Port
Der Hülsenauswurf.

Elcan
Spezielles Scope, bekannt aus der Benutzung auf dem M249 oder bei den verschieden Armeen wie z.B. der Australischen Armee.

EoTech
Siehe ''Holosight''

Fireselector
Hebel mit dem der Feuermodus zwischen gesichtert, Semi, (Burst) und Fullauto gewechselt werden kann.

Fixed Stock
Auch Full Stock; Massiver Schaft, fester Schaft.

Flashhider
Mündungsfeuerdämpfer (MFD), welcher die bei echten Waffen (''Real Steel'') nach dem Projektil aus dem Lauf entweichenden Blitz- und Knalleffekte mindert, um die Ortung des Schützen zu erschweren.

Folding Stock
Englische Bezeichnung für einen einklappbaren Schaft.

Foregrip
Vorderschaft einer Waffe.

FPS
Feet per Second, Geschwindigkeitsangabe aus englischsprachigen Ländern. 1 Fuß = 0,3048m / 1m = 3,281 Fuß.

Front Sight
Bezeichnet die vordere Visierung, das im Deutschen so genannte ''Korn''.

Full Face Mask
Vollgesichtsmaske, die im Gegensatz zu normalen Schutzbrillen neben den Augen auch das restliche Gesicht vor Treffern schützt.

Fuse Box
Ein kleines Plastikgehäuse in der der Sicherung eines AEG sitzt; moderner und weniger anfällig als eine Fuse-Plate.

Fuse Plate
Platine oder Plastikplatte in der die Sicherung eines AEG sitzt.

GBB
Gas Blow Back, bezeichnet eine Gasbetriebene Airsoftwaffe, bei der der Schlitten und das Verschlusssystem, (wie bei einer scharfen Waffe) durch die in einem internen Tank befindliche Gasladung, beim Abfeuern nach hinten gestoßen wird.

Gearbox
Die gesamte Einheit des Getriebes einer (S)AEG, inklusive Kolben, Zylinder und Feuermodus-Wahl.

Gears
Die Gears (übersetzt = Zähnräder), bilden in der Gearbox/Getriebeeinheit das Getriebe. Je nach übersetzung sorgen sie für mehr Kraft oder ein schnelleres Ansprechverhalten.

Ghilliesuit
Auf einer BDU basierender Tarnanzug, der aus vielen Jutefasern sowie Tarnelementen aus der Umgebung besteht, um die menschliche Silhouette zu verwischen und mit der Natur verschmelzen zu lassen.

Handguard
Handschutz

High Flow Valve
Ein Tuningventil für Gaswaffen. Das Ventil ermöglicht den Fluss einer größeren Menge Gas pro Schuss. Die Mündungsenergie wird dadurch gesteigert.

HighCap
Ein Magazin mit sehr hoher Ladekapazität. Siehe auch MidCap, LowCap.

Holosight
Ein holographisches Visier. Ähnlich dem HUD eines Flugzeugs wird das eigentliche Zielfadenkreuz hier in einem Gasnebel eingespiegelt. Dies funktioniert auch noch bei zerbrochener Scheibe.

HopUp
Gibt der BB einen horizontalen Drall quer zur Flugrichtung. Dadurch wird ein leichter Auftrieb erzeugt, der der Gravitation entgegenwirkt. Dies bewirkt, dass die BB länger auf gleicher Höhe bleibt.

HopUp Bucking
Sitzt in der HopUp Unit/-Chamber und entscheidet darüber wie stark der HopUp-Effekt ist.

HopUp-Chamber
Die HopUp Kammer. In ihr sitzt das ''HopUp-Gummi''.

HopUp-Unit
Bezeichnet das gesamte HopUp System im Ganzen.

Innerbarrel
Innenlauf

Internals
Als Internals werden die gesammten inneren Bauteile einer Gearbox bezeichnet, also Gears, Cylinder, Piston, Switch Assembly usw.

Joule
Physikalische Maßeinheit für Energie, Arbeit und Wärmemenge. In unserem Anwendungsbereich ist dies die Bewegungsenergie, die eine Airsoftwaffe den BBs vermitteln kann.

Killflash
Ein aus Gaze oder feinem Lochblech bestehende zusätzliche Vorrichtung an Zieloptiken, zumeist Reddots oder ZF. Vermindert die Ortung des Schützen durch unerwünschte Lichtrefflektionen.

KWKG
Kriegswaffen Kontrollgesetz. Gesetztliche Regelung über Kriegswaffen, die trotz anderweiliger Behauptung keine Anwendung auf Airsofts findet oder fand.

Kyosho
Stecker-Typ. Ein Anschlussstecker in (S)AEGs für Akkus. Er ist etwas kleiner als der Tamiya-Stecker. Meistens in Waffen für Small und Stick Type Akkus zu finden.

LAM
Light/Laser Aiming Module; Laser oder Lichtzielsysteme zur Montage an Waffen. In Deutschland illegal.

LARP
Live Action Role Play. Die Spieler versetzen sich in erdachte oder reale Personen bzw. Figuren hinein und agieren in einem real stattfindenden Spiel als diese.

LC2
Altbewährtes Tragesystem der US-Armee und der Vorgänger des Molle Systems. Jedoch findet LC2 auch heute noch bei vielen US-Teilstreitkräften rege Verwendung.

Lens Cover
Schutzabdeckung an Optiken wie an Zielfernrohren oder Reddots, oft transparent. Verhindern Lichtreflektionen welche den Schützen verraten oder schützen die Optik je nach Ausführung vor Staub und Feuchtigkeit.

Loading Tool
Ein Zubehörgerät in Stab- oder Magazinform, mit dem BBs in Magazine geladen werden. Auch mit Batteriebetrieb erhältlich.

LowCap
Standardmagazine mit einfacher Federzuführung und geringer Kapazität (zumeist ca. 30 Schuss), aber auch ohne Geräusche (Rasseln der BB`s im Magazin) und Aufziehen.

Mag Catch
Magazinhalter. Ein federbelasteter Stift oder Haken, der das Magazin in einer Waffe fixiert.

Mag Pulls
Eine Schlaufe aus Gummi oder Schnur, die auf Magazinböden gesteckt bzw geklebt wird, um das Handling zu verbessern. Zum Abziehen des Magazins benötigt man so nur einen Finger.

Mag Release
Ein Knopf oder Hebel, durch dessen Betätigung das Magazin entriegelt wird und somit kann aus der Waffe entnommen werden kann.

Memory Effekt
Im wesentlichen bei NiCd-Akkus zu beobachten. Wird ein Akku mehrmals nicht vollständig entladen, ''merkt'' er sich diesen Wert gewissermaßen, führt also zu Leistungs- und Kapazitätsverlust.

MidCap
Magazinart mit gleichem Mechanismus wie ein LowCap, allerdings mit erhöhter Kapazität, die in etwa dem Doppelten bis Dreifachen eines LowCap entspricht.

MilDot
Ein spezieller Typ von Zielabsehen eines Zielfernrohrs.

MilSim
Magazintyp. MilSim steht für ''Military Simulation''. Da derartige Magazine ihrem Namen gerecht werden sollen besitzen sie die wohl geringste Kapazität von allen AEG Magazinen: 20- 30 Schuss, je nach Original Waffe.

Molle
Aktuelle Tragesystem der US-Streitkräfte. Der Grundbestandteil des Molle-Systems ist der sogenannte Fighting Load Carrier (FLC), eine Weste aus Netzgewebe auf dem die verschiedensten Molle kompatiblen Taschen befestigt werden können.

Mountbase
Dient als Montage für Optiken, beispielsweise einem Zielfernrohe oder Reddots, die fest oder temporär auf das Waffengehäuse montiert wird.

Mountring
Eine mehrteilige Montageklammer, mit dem zum Beispiel Optiken auf dem Systemgehäuse, zumeist mittels genormter Montageschienen (''Weaver'', ''Picatinny'') befestigt werden können.

Muzzle
Mündung einer Waffe.

NATO
North Atlantic Treaty Organisation; westliches Verteidigungsbündnis dem auch Deutschland angehört.

NBB
Abkürzung für Non Blow Back, eine Gasbetriebene Airsoftwaffenart, bei welcher der Schlitten zwar beweglich sein kann, aber nicht bei jeden Schuss repetiert. Dadurch wird der Gasverbrauch deutlich reduziert.

NiCd
Nickel-Cadmium Akkus. Diese Bauart ermöglicht eine sehr hohe Stromstärke, allerdings sind die Kapazitäten gegenüber NiMH-Akkus vergleichsweise gering. Weiterhin kann bei NiCd-Akkus der ''Memory-Effekt'' auftreten.

NiMh
Nickel-Metallhydrid Akkus. Hier tritt kein ''Memory-Effekt'' auf. Mittlerweile ist die NiMh-Technologie so weit entwickelt, dass NiMH-Akkus beinahe an die Leistung von NiCd-Akkus heranreichen können.

Nozzle
Ein Internes Teil, das ein BB in das Hop-Up führt und einen Weg für den Luftstroms des Druckzylinders bietet.

Op-Center
Abk. für ''Operations Control Center'', auf deutsch etwa ''Einsatzzentrale''.

Outerbarrel
Der Outerbarrel ist nichts anderes als ein „vorgegaukelter“ Lauf, er umgibt den ''Inner Barrel''. Dadurch entspricht der Außendurchmesser des Laufes dem des Originals.

Paintball
Englisch ''Farbkugel'', bezeichnet sowohl die Sportart als auch die Kugel als solche. Besteht aus einer Hülle aus Gelatine, gefüllt mit Lebensmittelfarbe. Umweltneutral.

Parallaxenausgleich
Die Parallaxe (verschobener Bildausschnitt) entsteht, wenn man seitlich durch ein Scope blickt; nicht alle Geräte gleichen dies akkurat aus.

PASGT
Personell Armor System for Ground Troops. Aus Aramid (Kevlar 29) bestehenden Gefechtshelm der US Streitkräfte. Mittlerweile jedoch nach und nach vom M.I.C.H.- Helm abgelöst.

Piston
Der Kolben, der im ''Cylinder'' die Luft verdichtet und durch das ''Nozzle'' herauspresst.

PMR
PMR-Funk (kurz für Private Mobile Radio), auch als PMR 446 bezeichnet, ist eine relativ neue Jedermannfunkanwendung, dem der UHF-Frequenzbereich 446,000–446,100 MHz zugeteilt ist.

Pouch
Englische Bezeichnung für Beutel und bezieht viele Sorten von Ausrüstungstaschen, beispielsweise für Magazintaschen, ABC- oder medizinische Ausrüstung, Funkgeräte, etc mit ein.

PSG
Präzisionsschützengewehr

Rail
Eine genormte Montageschiene, zum Beispiel für Mountringe, in verschiedenen Breiten und Profilen, wie zum Beispiel ''Picatinny'', ''Weaver'' etc.

Railcover
Abdeckungsplatten für ''Rails'', falls diese nicht benutzt werden.

RAS
Rail Adapter System. Eine andere Bezeichnung für R.I.S. (Siehe unter ''R.I.S.''). Das R.A.S. wird ausschließlich im zivilen Bereich verwendet, das R.I.S. hingegen ist für die militärische Anwendung gedacht.

RDS
Red Dot Sight, Leuchtpunktvisier.

Real Steel
Bezeichnet den englischen Ausdruck für echte Waffen.

Rear Sight
Bezeichnet die hintere Visierung (in der Nähe des Schafts), im Deutschen die sogenannte ''Kimme''.

Recoil-Spring
Rückstoß-Feder. Findet in GBB's ihre Anwendung um den Schlitten, nachdem er durch den Gasdruck zurück gestoßen wurde, wieder in die die Ausgangsstellung nach vorn zu drücken.

Red Dot
Leuchtpunktvisier, bei dem ein roter, oranger oder grüner Punkt auf eine Scheibe projiziert wird (als Alternative zu einer direkten Laserzielbeleuchtung).

Reinforced
Mit diesem englischen Ausdruck werden in der Regel besonders verstärkte Bauteile bezeichnet.

Retractable
Englisches Wort für ''aus- oder einziehbar''.

RIS
Rail Interface System. Dieses System bietet die Möglichkeit taktisches Zubehör an der Airsoftwaffe zu befestigen. Beispiele dafür wären Zieloptiken, ein Zweibein, Fordergriff, Lampen, Laser.

ROF
Rate of Fire, Feuergeschwindigkeit. Maßeinheit Schuss pro Minute (RPM). Relevant für Vollautomatische Waffen.

RPM
Rounds per Minute, Maßeinheit für eine Feuergeschwindigkeit.

SAEG
SAEGs (siehe AEG) sind, auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen, speziell für Deutschland, auf Halbautomatikmodus umgebaute AEGs.

Safezone
Ein festgelegter Bereich, innerhalb eines Spielfeldes in dem sich ausgeruht, aufmunitioniert, gegessen und getrunken werden kann. In dieser „Sicheren Zone“ sind alle Airsoftwaffen entladen und gesichert. Absolutes Schussverbot!

Scope
Zielfernrohr. Eine Optische Zielhilfe. Sie besteht aus einer Röhre mit mehreren Glas-Linsen und funktioniert wie ein Fernrohr.

Scope Extender
Besteht einfach nur aus einer Röhre, die am vorderen Ende des Scopes aufgeschraubt wird. Er verhindert den einfall von störendem Sonnenlicht von der Seite.

Selector Plate
Kunstoffplatte, zusammen mit einem leitenden Kupferplättchen an der Seite der Gearbox. Sichert die AEG, oder stellt zwischen semi- und vollautomatisch um.

Shell
Bezeichnet das Gehäuse der Gearbox, welche die gesammten Internals beherbergt.

Single Action
Eigenschaft von Feuerwaffen die es nötig macht, den Hammer zunächst manuell zu spannen bevor die Schussabgabe erfolgen kann. Siehe Double Action.

SIR
Selective Integrated Rail (System), einem RIS/RAS ähnliche Konstruktion die jedoch sehr viel wuchtiger ausfällt. Bietet im Realsteel Bereich Vorteile hinsichtlich der Befestigung.

Skirm
Umgangssprachliche Abkürzung des Begriffes Skirmish, bezeichnet ein Airsoft-Spiel.

Skirmish
(Englische Bezeichnung) bezeichnet übersetzt ein ''Scharmützel''. Hiermit ist das eigentliche Airsoft-Spiel gemeint, beim dem sich mehrere Teams auf einem Spielfeld treffen und gegeneinander antreten.

Sling
Tragegurt für Airsoftwaffen, wie auch für echte Waffen.

SMG
Submachine Gun; englisch für Maschinenpistole.

Sniper
Englischer Begriff für Scharfschütze.

Socom
Special Operations COMmand; Spezialoperationskommando der USA.

Spring
Englische Bezeichnung für Feder und fungiert als Oberbegriff für federbetriebene Airsoftwaffen, die für jeden Schuss einzeln per Hand gespannt werden müssen.

Spring guide
Die hintere Lagerung der Feder, verhindert ein wegknicken der Feder im gespanntem Zustand.

Stock
Englische Bezeichnung für den Schaft (das Schulterstück) einer Waffe.

Switch Assembly
Befindet sich am Abzug einer AEG und schaltet, beim betätigen des Abzugs, den Stromkreis zwischen Akku und Motor.

Tamiya
Stecker-Typ. Anschlussstecker in AEGs für Akkus, etwas größer als der Kyosho-Stecker. Meistens in Waffen mit Large Type Akkus zu finden.

Tappet Plate
Eine Platte aus Plastik oder Metall das die Nozzle zurückzieht und somit einem BB aus dem Magazin den Weg frei in die Hop-Up Unit macht um von dort aus dann abgeschossen zu werden.

Tracer
In Form von Schalldämpfern oder Magazinen auf dem Markt, simuliert Leuchtspurgeschosse. Wird auf den Lauf der AEG geschraubt, und beleuchtet jede BB beim Verlassen des Laufes mit einem Lichtblitz. Dadurch leuchten die Kugeln im Dunkeln.

USAF
United States Air Force, Luftwaffe der Vereinigten Staaten.

USMC
United States Marine Corps, Marineinfanterie der Vereinigten Staaten.

Vertical Foregrip
Vertikaler Zusatzgriff am Lauf der Waffe, der u.U. das Führen der Waffe erleichtert.

WaffG
Deutsches Waffengesetz.

WBK
Waffenbesitzkarte -notwendig um eine echte Waffe zu erwerben und dann auch zu besitzen. Der Erwerb dieser Karte ist an verschieden Bedingungen in Deutschland gebunden.

Weaverschiene
Siehe ''Rail''

WHL
Waffenhandelslizenz.

Woodland
Ein von der US-Armee und anderen NATO-Armeen benutztes Tarnmuster für waldiges Gebiet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alpha
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1184
Anmeldedatum : 06.02.12
Alter : 24
Ort : Germering

BeitragThema: Re: Basiswissen 15 Abkürzungen   Mi Okt 24, 2012 8:34 am

haha labber nicht elvis das hast du von den Airsoft Team Augsburg e.V. abkopiert Very Happy Very Happy

_________________
Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://as-commando-munich.forumieren.com
Cypher

avatar

Anzahl der Beiträge : 813
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 20
Ort : Unterhaching

BeitragThema: Re: Basiswissen 15 Abkürzungen   Fr Okt 26, 2012 12:19 am

BB heißt nicht Baby Ball sondern Baby Bullet Razz

_________________
Danke für's still halten Pisser ! ╭∩╮(︶︿︶)╭∩╮
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/MrAirsoftde
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Basiswissen 15 Abkürzungen   

Nach oben Nach unten
 
Basiswissen 15 Abkürzungen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Abkürzungen
» b12 mangelerscheinungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Airsoft Commando Munich :: Werkstatt :: Tuning-
Gehe zu: